Feste und Märkte

Septemberfest

"Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tische sitzen werden im Reich Gottes." (Lukas 13,29)

Unsere Kirchengemeinde leistet, ihren Beitrag zum friedlichen Miteinander der Kulturen und Religion in Dörnigheim, indem sie zur interreligiösen und interkulturellen Begegnung einlädt. Das geschieht beim Folklorefest –  dem Septemberfest – Treffpunkt der Kulturen und Nationen mit großer Breitenwirkung. Es setzt öffentlich ein Zeichen, indem Gruppen aus verschiedenen Nationen das Fest in und um das evangelische Gemeindeentrum, Berliner Str. 58, gemeinsam organisieren. 
Jede Volksgruppe bietet ihre besonderen kulinarischen Spezialitäten an ihren Ständen an. Bis tief in die Nacht wird miteinander gefeiert. Dieses Fest wird von der Evangelischen Kirchengemeinde Dörnigheim organisiert, um ein friedliches und freundliches Miteinander der Kulturen im Stadtteil für alle Beteiligten erlebbar zu machen.

Das nächste Septemberfest findet am 15. September 2024 statt.

Impressionen vom Folklorefest

Märkte

Im Frühjahr und Spätherbst verwandelt sich das EGZ in einen Hobby- und Kunstmarkt
 Ob Schmuck, selbst Genähtes oder aus Holz Geschnitztes, ob floristische Arrangements oder hochwertige Bastelarbeiten, ca 40 Aussteller bieten zweimal im Jahr Kreatives aller Art im Evangelischen Gemeindezentrum, Berliner Str. 58 und auf dem Außengelände an. Eine Kaffee- und Kuchentheke sorgt für das leibliche Wohl.
Im Jahr 2023 findet der Ostermarkt am Samstag 25. März und der Künstler-Lichtermarkt am Samstag 18. November statt.

Impressionen vom Künstler-Lichtermarkt 2022